Vernetzung von Einbeck – Ein Netz soll Spaß machen!

Zunächst ist es mir wichtig zu betonen, dass dieses ein privates Projekt ist. Wir bzw. ich unterhalte/n eine nette Beziehung zur Einbecker Morgenpost und in der Vergangenheit auch mit der Stadt Einbeck. Allerdings hat das meiste von dem was hier und in sozialen Netzwerken stattfindet keinen offiziellen Charakter.

Aktueller Stand. Nachrichten und Neuigkeiten rund um Einbeck werden hier in verschiedene Kanäle gegeben. D.h. wir veröffentlichen diese Neuigkeiten auf Facebook, Twitter und im VZ-Netzwerk nachdem diese bei uns eingetroffen sind. Im VZ-Netzwerk ist es als allerdings nicht ganz so einfach ein Edelprofil an zu legen. Deswegen muss man hier nach dem Nutzer „Einbeck News“ suchen. Das veröffentlichen bzw. weiterleiten der Informationen passiert größtenteils automatisch, so dass hier auch mal Blödsinn passieren kann. Der Anspruch ist natürlich, diese Fehler zu vermeiden.

Auf dem Einbeck-Blog selber, sollen eher Informationen veröffentlicht werden, die die lokalen Medien vielleicht nicht unbedingt veröffentlichen. Allerdings ist, aufgrund des Mangels an Zeit in letzter Zeit, nicht wirklich viel veröffentlicht worden. Sollte sich jemand in der Lage fühlen das Blog unendgeldlich öfter mit sinnvollen Inhalten zu befüllen haben ich natürlich nichts dagegen. Wer dieses möchte kann gern eine Email an info@einbeck-blog.de schicken.

Und? Was soll das? – Naja, zum einen bekommt ihr im Netzwerk eurer Wahl immer die aktuellen Informationen, und zum anderen soll dieses langfristig eine Massenkommunikation ermöglichen. Einige von euch lesen vielleicht keine Zeitung, werden nun dennoch informiert und vielleicht sogar so neugierig, dass Isie eine Zeitung abonnieren.

Wenn ihr nicht schreiben wollt oder könnt, könnt ihr dennoch etwas für uns tun. Erzählt anderen doch einmal davon, oder empfehlt die Seite in den verschiedenen Netzwerken euren Freunden…

Habt Ihr Fragen oder Anregungen? Immer raus damit! Per Mail, DM, Nachricht, Kommentar oder was auch immer…